Der Bacchus ist eine relativ neue Züchtung. Bei der Namens-gebung stand der römische Weingott Bacchus Pate. Er hat eine arteigene mildrassige Säure und ein duftiges, blumiges Bukett.

weingut-ziegler-besteck300Er eignet sich besonders zum täglichen, unbeschwerten Genuss und ist ein unkomplizierter Essensbegleiter. Ich empfehle ihn zur fränkischen Brotzeit. Deshalb ist er wohl auch der meist getrunkene Wein auf den fränkischen Weinfesten.

Im Shop

BACCHUS halbtrocken

4,20  / l

  • 2017er Stammheimer Eselsberg
  • BACCHUS
  • Deutscher Qualitätswein halbtrocken
  • in der 1,0 Liter-Bordeauxflasche
  • 11,5 %vol. Alkohol
  • 14,1 g/l Restzucker; 6,7 g/l Säure
  • enthält Suflite

inkl. 19% MwSt.